Downloads

Pressetext kurz

Jung, fabelhaft, bissig – Zwei Frauen von Welt stellen i/Ihr Zimmer auf den Kopf. Mit Esprit, Charme und Chic sprudeln Sekt und fruchtige Melodien. Sie halten sich kein (Noten-)blatt vor den Mund, insbesondere dann wenn es um Männer geht die noch nicht zurecht gezimmert sind.

Pressetext lang

Frauenzimmer-deluxe***** = wahnwitzig musikalische Verführung auf höchstem Niveau von Menschen mit eindeutigem Menstruationshintergrund.
 
 
1.) Bei Frauenzimmer-deluxe geht es natürlich um wahre Frauenpower – um das Leben der Damen (und diesen ganzen attraktiven Männern) im alltäglichen Wahnsinn.  Frauenzimmer-deluxe lässt sich nicht blenden von der Oberflächlichkeit der Welt sondern besingt, was wirklich Gewicht hat, ja, denn unser Gewicht ist uns wichtig, dann lieber noch ein Stückchen von der Torte als sich ein Leben lang zu kasteien und lieber ehrliche Falten als ein Spritzerl vom Botox und lieber ung’schminkt aus dem Haus, als unzufrieden mit sich und seinem Traumkörper! Wussten Sie außerdem, dass man als Schwangere geradezu Starkult erreicht und sich ein Babybauch hervorragend als Laptopstütze eignet bzw. wie man erfolgreich dem frechen Nachmittagsflirts als Neo-Ehefrau widersteht, was passiert wenn ein Histamin-Allergiker Rotwein trinkt und warum wir im Winter lieber kein Bein zeigen? Enthüllungen en masse (im wahrsten Sinne des Wortes) bei Frauenzimmer-deluxe**** ab Februar 2016! 
 
2.) Frauenzimmer-deluxe**** = wahnwitzig musikalische Verführung auf höchstem Niveau, die einen sanft auf den Boden der Realität bringt, wenn es neben nackten Tatsachen die besser verhüllt geblieben wären um außereheliche Eskapaden (mit schwulen Männern?) geht, die im Ernstfall zum Babybauch führen können, der sich wiederum sehr gut als Laptopstütze eignet - wegen dem Business warats nämlich, während am Herd das vegan und glutenfreie Curry köchelt und wir am Telefon ein neues Kleid bestellen - aber sicher nicht aus Bangladesch und das owohl wir eindeutig Menschen mit Menstruationshintergrund sind. Sie kennen sich aus? Wer denn bitte??? Sind Frauen doch so charmant unergründliche Wesen. Doch vielleicht werden Sie bei einem Abend mit uns ja doch ein bisschen schlauer, wenn wir Sie gesanglich entführen und mit unseren männlichen Mitmusikern soulige Einblicke gewähren, die sie am Ende noch zum swingen bringen werden, spätestens bei unserer allabendlichen Zumba-Einheit-olé!

 

Zum Album „Du bist schön“:

Im Oktober 2013 erschien das erste Album ‚Du bist schön’ des Ensembles ‚Frauenzimmer-deluxe*****’. Wenn österreichisches Mundwerk auf groovigen Jazz trifft, wenn feminine Träume in harmonisch interessanten Melodien erblühen, wenn Sarkasmus durch flotte Rhythmen in frechen Wortspielen seinen Ausdruck findet, wenn Piano und Kontrabass in höchster Perfektion einen musikalischen Teppich ausbreiten für zwei äußerst charmante Ladies, dann kann es sich nur um ‚Frauenzimmer-deluxe*****’ handeln. In ihrem Erstlingswerk ‚Du bist schön’ hat sich das Ensemble nicht nur in musikalischer Vielfalt selbst übertroffen, auch textlich darf man sich zum Schmunzeln verführen lassen und sich mit den beiden Frauenzimmern und ihren Kollegen auf eine deluxe Reise begeben, die sie auf die Spuren des Jazz bis hin zu Pop und groovigen Eigenkompositionen führen wird. Seien Sie gespannt auf diese gelungene Melange fernab jeglicher Konvention, die in frischer, junger Motivation musikalisch zu neuen Ufern segeln und damit eine ganze neue Richtung in der österreichischen Musikszene einschlagen.

Nina Schlöglhofer und Teresa Anna Satke